Die richtige Handhaltung für deinen Gipsabdruck

Hier bekommst Du Inspirationen für verschiedene Handhaltungen, die sich bewährt haben, um einen magischen und greifbaren Moment in 3D zu erstellen.

TIPP: Deine Ringe an den Fingern werden exakt und detailgetreu abgeformt!

  • gipsabdruck-hände-paar

    "Der Klassiker"

    Liebe und Verbundenheit. Hände und Finger sind fest miteinander verbunden. Ein Mensch, den man nicht mehr loslassen möchte.

    Wichtig: Finger fest an den Partner drücken, um Luftkammern zu vermeiden.

  • gipsabdruck-hände-gips-deluxe

    "Händchenhalten"

    Das Händchenhalten ist eine in vielen Kulturen bekannte Ausdrucksform für die Zuneigung zwischen zwei Menschen.

    Wichtig: Hände und Finger fest an die Partnerhand drücken, um Luftkammern zu vermeiden.

  • 3d-handabdruck-schutzengel

    "Der Schutzengel"

    Schutz und Zuneigung für einen besonderen Menschen. Ein Engel, der dem anderen Menschen als Beistand und Hilfe zur Seite steht.

    Wichtig: Keine Hohlräume machen und die Finger wieder fest zusammen drücken.

  • handabdruck gips

    "Einfühlsam"

    Handrücken an Handrücken für Rückhalt und Schutz. Einfühlsam und empathisch wichtigen Menschen gegenübertreten.

    Wichtig: Finger nicht stark krümmen, da sonst Luft in die Fingerspitzen kommt und diese dann fehlen.

  • handabdruck set

    "Liebling"

    Zärtlichkeit und Lockerheit zweier sich liebenden Menschen spiegelt diese Handhaltung wieder. Einfach schön anzuschauen.

    Wichtig: Finger nicht stark krümmen, da sonst Luft in die Fingerspitzen kommt und diese dann fehlen.

  • handabdruck set für paare

    "Daumen hoch"

    Ob als Schlüsselhalter oder einfach zum Spaß, der Daumen hoch geht immer. Einfach mit einen Bilderrahmen hinhängen.

    Wichtig: Finger fest in den Handballen drücken, damit keine Luftkammern entstehen.